Audi, Honda, Seat, Toyota

Kfz-Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2012 veröffentlicht: 30.08.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Audi Q5; Honda Civic 3D und 5D, Jazz; Seat Ibiza und Toyota.

  • Audi Q5: Beim Modell mit Glasdach kann dieses bei Temperaturen unter minus 20 Grad C brechen; Modelljahre 2011 bis 2013; 190 Fahrzeuge in Österreich. (ÖAMTC)
  • Honda Civic 3D und 5D, Jazz: Der Wählmechanismus bei i-Shift Schaltautomatik kann sich verbiegen, sodass der Rückwärtsgang auch in Neutralstellung geschaltet bleibt; Modelljahre 2009 bis 2011; 380 Stück in Österreich. (Honda)
  • Seat Ibiza: Verriegelung der Motorhaube funktioniert nicht einwandfrei (Unfallgefahr); 2009 bis 2001; 13.000 Fahrzeuge in Österreich. (ÖAMTC)
  • Toyota: fehlende Fixierung an der Hinterachse; Modelle RAV4, Avensis T27 und Auris D-CAT; 1,5 Mio. Fahrzeuge, 12.000 in Österreich. (APA)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo