Auto-Navigationssysteme

Lotse an Bord

Seite 1 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2000 veröffentlicht: 01.04.2000

Inhalt

  • Navigationssysteme helfen ans Ziel
  • Nachrüstung kostet ab 16.000 Schilling

Wer mit seinem Auto täglich den gleichen Weg in die Arbeit pendelt und einmal im Jahr auf Urlaub fährt, wird ein Navigationssystem kaum nützen können. Sehr praktisch ist es hingegen, wenn es darum geht, ständig fremde Ziele anzusteuern. Das gilt besonders in größeren Ballungszentren. Aber auch auf dem Land, speziell an größeren Verkehrsknoten, wo man oft nach Süden abbiegen muss, um nach Norden zu gelangen, kann eine Navigationshilfe Stress nehmen und damit die Verkehrssicherheit erhöhen.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo