Autoersatzteile: Stolzer Preis

Außenspiegel

Seite 1 von 1

Konsument 7/2005 veröffentlicht: 21.06.2005

Inhalt

Exorbitanter Preis für einen Außenspiegel.

Rechnung machte über 555 Euro aus

Ein Unbekannter beschädigte den Außenspiegel eines geparkten Kia Carnival. Weil dabei auch der elektrische Antrieb defekt wurde, musste dieser Teil zur Gänze ausgetauscht werden. Als die Rechnung präsentiert wurde, traf Herrn R., den Autobesitzer, fast der Schlag: Insgesamt 555,70 Euro verlangte die Werkstätte dafür.

Teure Lackierung

Alleine für das Lackieren wurden 117 Euro verrechnet – und das für ein so kleines Stück! Die Kosten für den unlackierten Rohling beliefen sich immerhin auch auf 230 Euro. Da kam die Montage des fertigen Spiegels mit 44 Euro noch vergleichsweise billig. Herr R. schlägt jedenfalls vor, dass Ersatz-Spiegel bereits fertig lackiert geliefert werden, statt dies aufwendig erst in der Werkstatt zu erledigen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo