Autokindersitze

In Richtung Sicherheit

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 6/2014 veröffentlicht: 22.05.2014, aktualisiert: 11.03.2016

Inhalt

Das erste Modell nach neuem ECE-Standard 129 stand im größten europäischen Verbrauchertest auf dem Prüfstand: Bietet es tatsächlich mehr Sicherheit?

Diese Produkte finden Sie in der Testtabelle:

  • ABC Design - Risus mit Isofixbasis
  • Axkid - Duofix Isofix
  • BeSafe - iZi Go X1 mit Isofixbasis
  • Britax Römer - Max-Fix II Isofix
  • Britax Römer - DualFix Isofix
  • Britax Römer - Kidfix XP Isofix
  • Chicco - Oasys 1 Isofix Top Tether
  • Concord - Air.Safe mit Isofixbasis
  • Cybex - Aton Q mit Isofixbasis
  • Graco - Assure
  • Jané - Matrix Light mit Isofixbasis
  • Kiddy - Evolution Pro 2 mit Isofixbasis
  • Maxi-Cosi - 2wayPearl mit 2wayFix Basis
  • Migo - Saturn mit Isofixbasis
  • Nania - i-max SP Isofix
  • Peg Perego - Viaggio 1 Duo-Fix Isofix Top Tether
  • Recaro - Privia mit Isofixbasis

In der Testtabelle finden Sie Kriterien zur Sicherheit (Aufprall, Sitzkonstruktion), Handhabung bzw. Ergonomie (Anschnallen, Größenanpassung, Bedienungsanleitung, Reinigung, Komfort, Platz, etc.) sowie Schadstoffanteile (PAK, Flammschutzmittel) der getesteten Kindersitze.


Und hier der Testbericht: Die meisten Marken-Kindersitze erfüllen die an sie gestellten Anforderungen, sofern sie korrekt befestigt sind. Vor allem dank Isofix-System ist die Gefahr einer Fehlbedienung stark zurückgegangen – die Verankerung im Fahrzeug ist mit einem Klick vollzogen.

Was hat sich in den letzten Jahren getan, gibt es weitere Fortschritte in Richtung mehr Kindersicherheit? Wir veröffentlichen die ­Ergebnisse der aktuellen Testreihe, die im Rahmen einer internationalen Kooperation durchgeführt wurde. Die Ergebnisse der ­Testreihen der beiden letzten Jahre sind ­online abrufbar.

Neues Schlagwort "I-Size"

I-Size hat sich als Schlagwort für den neuen technischen Kindersitzstandard ECE R129 (Teil 1) etabliert. Seit Anfang April 2014 dürfen Kindersitze, die nach diesem Standard zugelassen sind, auch in Österreich verwendet werden, sofern entweder der Fahrzeughersteller bereits die Verwendung von Kindersitzen nach dieser Norm gestattet (siehe Fahrzeug-Handbuch) oder der Kindersitz­hersteller die Verwendung für unbe­denklich erklärt (zu ersehen in der Fahrzeugtypenliste, welche der Kindersitz-Betriebsanleitung ­beigelegt sein muss).

Als große Innovation beworben

Die bewährte Norm ECE R44-Version 04 ist weiterhin und voraussichtlich mindestens für die nächsten zehn Jahre parallel zur neuen ECE R129 aufrecht. I-Size wird von einigen Kindersitzherstellern gerne als große Innovation beworben.

Aber auch wenn tatsächlich und auf lange Sicht mit einer merklichen Verbesserung bei den Mindestanforderungen an die Hersteller zu rechnen ist, so sind die „Highlights“ doch eher eine Ansammlung von Altbekanntem und Bewährtem: Isofix als gurtunabhängiges Kindersitzbefestigungs­system ist schon mehr als 12 Jahre am Markt. Und dass vor allem Babys und Kleinkinder in einem rückwärtsgerichteten Sitz deutlich ­sicherer unterwegs sind, ist uns aus Skandinavien schon lange bekannt.

Schon seit 1995 ist laut ECE R44/03 mit der Gruppe 0+ eine Rückwärts-Sicherung bis maximal 13 kg (etwa 15 Monate) möglich.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Jané Matrix Light mit Isofixbasis, Recaro Privia mit Isofixbasis, Maxi-Cosi Pebble mit 2wayFix Basis, Concord Air.Safe mit Isofixbasis, Cybex Aton Q mit Isofixbasis, BeSafe iZi Go X1 mit Isofixbasis, Kiddy Evolution Pro 2 mit Isofixbasis, ABC Design Risus mit Isofixbasis, Britax Römer Max-Fix II Isofix, Concord Ultimax.2 Isofix, Britax Römer DualFix Isofix, Chicco Oasys 1 Isofix Top Tether, Migo Saturn mit Isofixbasis, Peg Perego Viaggio 1 Duo-Fix Isofix Top Tether, Axkid Duofix Isofix, Nania i-max SP Isofix, Britax Römer Kidfix XP Isofix, Graco Assure, Maxi-Cosi 2wayPearl mit 2wayFix Basis, Peg Perego Primo Viaggio SL mit Isofixbasis, Cybex Aton mit Basis, Peg Perego Primo Viaggio Trifix K mit Isofixbasis, Chicco Autofix Fast mit Isofixbasis, Cybex Sirona Isofix, Maxi-Cosi Milofix Isofix Top-Tether, Cybex Juno 2-Fix, Kiddy Phoenixfix Pro 2 Isofix, Britax Römer Trifix Isofix Top-Tether, Casualplay Q-Retraktor Fix mit Stützfuß, Britax Römer Duo Plus Isofix Top-Tether, Britax Römer Versafix Isofix Top-Tether, Peg Perego Viaggio1 Duo-Fix K mit Isofixbasis, Kiddy Guardian Pro 2, Cybex Pallas 2-fix Isofix, Recaro Monza Nova IS Isofix, Cybex Solution X2-fix Isofix, Kiddy Cruiserfix Pro Isofix, Recaro Monza Nova 2, Diono Monterey 2 Isofix, Storchenmühle Solar, Recaro Monza Nova 2 Seatfix, Chicco Oasys 2-3 Fixplus Isofix

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
28 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo