Bahnfahren: Reservierungen

Nicht für Kinder

Seite 1 von 1

Konsument 10/2008 veröffentlicht: 19.09.2008

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 8/2008.

Gegensätzliche Handhabungen

Teilweise ist es nicht möglich, für Kinder Sitzplätze zu reservieren. Je nach Schalter haben wir hier unterschiedlichste Erfahrungen gemacht: von kostenlosen Reservierungen für die Kinder bis zu „geht nicht“ war alles dabei. Letzteres ist bei längeren Bahnfahrten als Familie problematisch. Das Argument, warum die Kinder nicht reservieren können ist, dass Reservierungen nur im Zusammenhang mit einem Fahrschein ausgestellt werden können – mit der Family Card haben die Kinder ja keinen Fahrschein. Dass unterschiedliche Beamte das gegensätzlich handhaben, ist sehr verwirrend.

Mag.art. Michael Augsten
E-Mail

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo