Bio-Treibstoffe: Wachsende Bedenken

EU zunehmend skeptisch

Seite 1 von 1

Konsument 5/2010 veröffentlicht: 15.04.2010

Inhalt

Die Vorgabe der EU, bis 2020 zehn Prozent der für den Straßenverkehr benötigten Energie durch Biotreibstoffe bereitzustellen, stößt auf wachsende Bedenken – auch innerhalb der EU-Kommission. Laut Studien wird die CO2-Bilanz dadurch sogar verschlechtert, weil Regenwälder großflächig abgeholzt werden müssen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI