Biodiesel

Keine Probleme

Seite 1 von 1

Konsument 12/2006 veröffentlicht: 09.11.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 10/2006.

Erste Erfahrungen eines Konsument-Lesers

Ich fahre einen VW Polo TDI mit Bau- bzw. Zulassungsjahr 2003. Seit ein paar Monaten wird von einer Tankstelle in meiner unmittelbaren Umgebung Biodiesel angeboten. Da dieser um einiges günstiger als normaler Diesel ist, fragte ich bei meinem Autohändler bezüglich der Verwendung nach. Ich erhielt die Auskunft, dass VW von der Verwendung abrate. Eine zweite Anfrage über die Homepage von VW ergab ein vollkommen anderes Ergebnis. Ich wurde von Porsche Austria zurückgerufen und bekam die Auskunft, dass die Verwendung vollkommen unbedenklich sei(!) und keine Probleme zu erwarten seien. Der Biodiesel sollte allerdings der DIN-Norm 14.214 entsprechen. Da mir diese Normentsprechung bei der Tankstelle auch schriftlich bestätigt wurde, habe ich nun schon zweimal Biodiesel getankt, allerdings nur immer eine halbe Tankfüllung. Bis jetzt sind keine Probleme aufgetreten.

Thomas Schlechter
Fritzens

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo