Dachboxen: unsicher

Sicherheitsmängel

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2014 veröffentlicht: 30.01.2014

Inhalt

Fünf von acht getesteten Dachboxen weisen Sicherheitsmängel auf, berichtet der ÖAMTC. In einem Fall – Modell Jetbad 70 Premium – brachen die hinteren Klammern beim Crashtest, die Box wurde nur mehr durch die vorderen Klammern gehalten. Überzeugend schnitt dagegen das teuerste Modell ab, die Thule Motion 800 – sowohl punkto Handhabung und Fahrsicherheit als auch beim Crashtest.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo