Dacia, Kawasaki, Suzuki

Kfz-Rückrufaktionen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2012 veröffentlicht: 24.05.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Dacia Duster 4x4; Kawasaki Ninja ZX-6R und ZX-10R; Suzuki Swift, Splash und SX; BMW und Mini.

  • BMW und Mini: rissiges Kunststoffgehäuse der Zusatzkühlmittelpumpe des Turboladers kann zu einem Kurzschluss führen (Brandgefahr); 4 bis 6/2011; 9.200 Fahrzeuge, in Österreich 15 BMW und 20 Mini. (APA)
  • Dacia Duster 4x4: möglicher Ermüdungsbruch der Bremsleitung am Radbremszylinder hinten; gebaut bis 12.04.2011; 11.000 Fahrzeuge. (autobild)
  • Kawasaki Ninja ZX-6R und ZX-10R: fehlerhafte Steuereinheit der Lichtmaschine (Motor kann absterben); Modelljahre 2008 bis 2012; 330 Zweiräder. (APA)
  • Suzuki Swift, Splash und SX: Lenksäule nicht korrekt mit dem Lenkgetriebe verbunden (Ausfall der Lenkung möglich); Modelle 2011 und 2012, 400 Fahrzeuge in Österreich. (asp)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo