Einfahren

Einige Regeln

Seite 1 von 1

Konsument 10/1999 veröffentlicht: 01.10.1999

Inhalt

Ist es wahr, dass ein neues Auto im ersten halben Jahr eingefahren werden muss?

Nein, obwohl sich dieses Märchen hartnäckig hält. Die Zeiten, wo auf Neuwagen das Schild „Wird eingefahren“ prangte, sind schon lange vorbei. Zwar müssen sich die beweglichen Teile von Motor und Getriebe einlaufen, aber dazu genügt es, wenn Sie einige einfache Regeln beachten. Fahren Sie während der ersten 1500 Kilometer nicht allzu forsch, wechseln Sie öfter das Tempo, schalten Sie früh in den nächsthöheren Gang und fahren Sie nicht untertourig.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!