Flugpreise

Kreativität

Seite 1 von 1

Konsument 5/2006 veröffentlicht: 26.04.2006

Inhalt

Amerikanische Airlines sind bei der Einhebung zusätzlicher Gebühren sehr kreativ.

Eine Verdoppelung der Kosten ist möglich

Flugpassagiere in Übersee kämpfen mit einem Problem, das bis zur Änderung des Preisauszeichnungsgesetzes auch bei uns bekannt war, nämlich mit der Diskrepanz zwischen den in der Werbung angegebenen Netto-Ticketpreisen und den tatsächlichen Kosten. Die Airlines sind laut „Consumer Reports“ kreativ bei der Einhebung zusätzlicher Gebühren. Vieles, was früher im Preis inkludiert war, muss nun extra bezahlt werden. So etwa die Bordverpflegung oder die Mitnahme eines Kleinkindes auf dem Schoß. Dazu kommen staatliche Steuern und Abgaben. In Summe kann dies zu einer Verdoppelung der Kosten führen!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI