Ford, Opel, Suzuki, VW

Kfz-Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2014 veröffentlicht: 30.01.2014

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Ford C-Max, Opel Corsa D, Suzuki GSX-R und VW Up!

  • Ford C-Max: mögliche Überhitzung der beheizbaren Waschdüsen; 1/2007 bis 9/2010; 35.000 Fahrzeuge allein in Deutschland.
  • Opel Corsa D: Prozessfehler bei der Motorhaubenherstellung kann zu Bläschenbildung im Lack führen; 2010 bis 2012; 14.000 Fahrzeuge in Österreich.
  • Suzuki GSX-R: Schädigung des Vorderradhauptbremszylinders durch korrosionsbedingte Säurebildung; GSX-R600, GSXR750, GSX-R1000, 12/2003 bis 6/2013; über 200.000 Motorräder, in Österreich 2.900.
  • VW Up! Fehlerhafte Airbagsteuergeräte könnten Crashsensoren deaktivieren; 2013 und 2014; 340 Fahrzeuge in Österreich.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo