Gefährliche Produkte

Konsument 5/2001

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2001 veröffentlicht: 01.05.2001

Inhalt

 

Vorsicht bei Sonnenblenden

Saugnäpfe, die zur Befestigung von Sonnenblenden an den Innenscheiben von Fahrzeugen dienen, können ein tödliches Risiko für Kleinkinder darstellen. Diese Produkte sind meist für Kinder – also mit diversen spielerischen Motiven – gestaltet. Da die Saugnäpfe von den Sonnenblenden häufig leicht abzulösen sind, können diese von Kindern in den Mund genommen werden. Dann besteht akute Erstickungsgefahr. In Frankreich wurden mindestens zwei Fälle bekannt, wovon einer tödlich endete. Die Abteilung Produktsicherheit im Justizministerium empfiehlt daher zu prüfen, ob die Saugnäpfe an den Sonnenblenden lösbar sind. Ist dies der Fall, sind sie gegen Produkte auszutauschen, bei denen die Saugnäpfe fest mit der Sonnenblende verbunden sind.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo