Gefährliche Produkte: Autos, Motorräder

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 9/2005 veröffentlicht: 22.08.2005, aktualisiert: 25.08.2005

Inhalt

Rückrufe bei Citroën, Fiat, Lancia, Peugeot und Honda.

Citroën C8, Fiat Ulysse, Lancia Phaedra, Peugeot 807:  Bei in Summe rund 13.000 Stück der baugleichen Modelle (Produktionsbeginn bis Ende 2004) kann es aufgrund von Stößen oder Wartungseingriffen zur Lockerung der Motorabdeckung kommen. Außerdem wird der Klimakondenswasserablauf überprüft.

Peugeot 307:  Bei 8500 Autos (vor Mai 2003) in Österreich könnte es zu einem Kurzschluss an der Servolenkungspumpe kommen (Brandgefahr).

Honda:  In Österreich sind 470 Zweiräder (2003 bis 2005) der Typen CBR125R, XR125L und CBF250 von einer möglichen Korrosion der Zündspule betroffen.

Bild: VKI