Gefährliche Produkte: Honda Außenbordmotoren

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 2/2005 veröffentlicht: 14.01.2005, aktualisiert: 17.01.2005

Inhalt

Schwungrad könnte brechen.

Verletzungsgefahr besteht

Honda hat Außenbordmotoren der Modelle BF6B, BF8A und BF8B zurückgerufen. Das Schwungrad könnte brechen, wodurch Verletzungsgefahr besteht. Betroffen sind Motoren, die ab Dezember 1997 bis Juli 2004 zum Verkauf gelangten. (Infos: Tel. 02236/690-0, www.honda.at )

Inhalt
KONSUMENT-Probe-Abo