GIVI Österreich: Kofferträger

Anbauteile vergessen abzumontieren

Seite 1 von 1

Konsument 2/2010 veröffentlicht: 21.01.2010

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. Hier: Kofferträger von GIVI Österreich.

Bei meinem verunfallten Motorrad habe ich vergessen, Anbauteile für das GIVIWingrack (Kofferträger) abzumontieren. Auf Nachfrage bei GIVI Österreich wurden die fehlenden Teile aus Italien besorgt und mir kostenlos zugeschickt. Ein solches Service kann sich sehen lassen.

Mag.Wolfgang Brunner
Graz

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI