Honda, Lexus, Nissan

Kfz-Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2013 veröffentlicht: 24.10.2013

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Honda Zweirad, Lexus Hybrid, Nissan Patrol und Toyota Yaris.

  • Honda Zweirad: defekte Benzinpumpe könnte zum Absterben des Motors führen; Modelle SH125 und SH150 aus 2013; 700 Betroffene in Österreich. (Honda)
  • Lexus Hybrid: Probleme am Hochspannungs-Wechselrichter (HV-Inverter); Modell RX400h, 9/2004 bis 12/2008; 430 Autos in Österreich. (APA)
  • Nissan Patrol: gestörtes Signal am Gaspedalgeber könnte zum Absterben des Motors führen; Modelle 2006 bis 2009; 910.000 Fahrzeuge weltweit. (Autobild)
  • Toyota Yaris: schlechte Befestigung kann zum Austritt von Bremsflüssigkeit führen; 4/2013 bis 5/2013; weltweit 9.300 (in Österreich 90) Fahrzeuge. (ÖAMTC)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI