Honda, Opel

Kfz-Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2011 veröffentlicht: 08.09.2011

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Audi R8 Spyder, Honda FR-V, Honda Pan European ST1300A, Honda VT750C, Nissan Qashquai J10/JN10, Opel Agila A.

  • Honda FR-V: Befestigungsschraube der Wasserpumpen-Riemenscheibe könnte sich lockern; 2008 und 2009; 200.000 Fahrzeuge, in Österreich 29. (Honda)
  • Opel Agila A: mögliche Korrosion des Kraftstofftanks; 2003 bis 2007; 930 in Österreich. (Opel)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI