Kfz: Radarwarngerät

Funktionalität fraglich

Seite 1 von 1

Konsument 4/2008 veröffentlicht: 25.03.2008

Inhalt

Ich habe ein Fax mit Werbung für ein Radarwarngerät erhalten. Was halten Sie davon?

Verboten

Dieses Angebot halten wir für problematisch. Derartige Radarwarngeräte sind verboten. In dem uns vorliegenden Angebot werden keine Preise angegeben. Unklar ist auch, ob das Gerät überhaupt funktioniert. Falls nicht, dürften Reklamationen sehr mühsam sein: Die Firma hat ihren Sitz auf den exotischen Virgin Islands.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo