Kfz-Rückrufaktionen

Kawasaki Z1000, Opel Corsa, Renault Kangoo II

Seite 1 von 1

Konsument 9/2010 veröffentlicht: 18.08.2010

Inhalt

„Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Kawasaki Z1000, Opel Corsa, Renault
Kangoo II

  • Kawasaki Z1000: mögliche Beschädigung der linken Bremsleitung; Modell 2010, 5.500 Motorräder in Europa (Österreich: 210). (ÖAMTC)
  • Opel Corsa: Handbremsseil könnte sich aus der Führung lösen; Modell 2010 Typ D, 1.000 Stück in Österreich. (dpa)
  • Renault Kangoo II: zu kurze Bremsschläuche an der Vorderachse; April 2004, 10.000 Fahrzeuge in Europa (Österreich 120). (ÖAMTC)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo