Kraftfahrzeuge

Rückrufaktion von Chrysler, Ford, Volvo und Saab

Seite 1 von 1

Konsument 10/2002 veröffentlicht: 23.09.2002

Inhalt

Chrysler PT Cruiser Ford Ka; Volvo und Saab haben defekte Anhängerkupplung

Chrysler PT Cruiser:

Mehr als 460.000 PT Cruiser (Österreich: 1750) mit 2-Liter-Motoren der Baujahre 2001 und 2002 wurden wegen eines möglichen Benzinaustritts zurückgerufen. Eine zusätzliche Dichtung für die Benzinpumpe wird installiert.

Ford Ka

Bei 79.000 Fahrzeugen (Österreich: 790), produziert zwischen Jänner und Juni 2001, könnten sich die vorderen Bremsschläuche lösen.

Volvo und Saab

Fahrzeuge der beiden Marken mit abnehmbarer Anhängerkupplung der schwedischen Firma Brink mussten wegen defektem Schließmechanismus rückgerufen werden. Betroffen sind 17.000 Fahrzeuge (Österreich: rund 300),

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo