Kraftfahrzeuge

Rückrufaktion von Toyota, Chevrolet und Honda

Seite 1 von 1

Konsument 1/2003 veröffentlicht: 12.12.2002

Inhalt

Toyota Yaris, Chevrolet und Honda Silver Wing bzw. Pan European.

Toyota Yaris: Rund 780.000 Fahrzeuge wurden wegen möglicher Bremsleitungsdefekte zurückgerufen. In Österreich sind 2000 Yaris mit Trommelbremsen betroffen (10/2000 bis 3/2002).

Chevrolet: An 60.000 SUV des Herstellers GM (9/2001 bis 11/2001) wurde die Befestigung der Kraftstofffilter nachgebessert. In Österreich 14 Chevrolet TrailBlazer.

Honda Zweirad: 178 Motorräder des Modells Silver Wing wurden allein in Österreich wegen der Gefahr einer Rissbildung im Speichenbereich der Hinterradfelge zurückgerufen. 121 Stück der Modelle Pan European und Pan European ABS wurden zurückbeordert, weil die Ölwanne auf Straßenerhöhungen aufsetzen könnte.

Inhalt
KONSUMENT-Probe-Abo