Kraftfahrzeuge

Rückrufaktionen

Seite 1 von 1

Konsument 6/2003 veröffentlicht: 20.05.2003, aktualisiert: 21.05.2003

Inhalt

Kawasaki ZX-12R, Jaguar X-Type, Mazda 6, Opel Sintra, Chevrolet Trans Sport und Opel Astra.

Kawasaki ZX-12R: Kawasaki Österreich ruft rund 280 Motorräder (2000 bis 2003) zurück, weil am Stecker des Lichtmaschinenkabels zum -regler im Bereich des Fahrersitzes Öl austreten könnte.

Jaguar X-Type: Wegen einer Fehlfunktion der Blinkeranlage wurden allein in Österreich 525 Fahrzeuge (Fahrgestellnr. C00294 bis D17471) zurückgerufen.

Mazda 6: Rund 1900 Fahrzeuge mit Dieselmotor (6/2002 bis 11/2002) wurden wegen Fehlfunktionen am Motorsteuergerät und am Kupplungsgestänge zurückgerufen.

Opel Sintra/Chevrolet Trans Sport: Bei den Baujahren 1996 bis 1998 kann sich ein Kugellager am Eingang der Servolenkung lösen und zum Ausfall der Servo-Unterstützung führen (in Österreich rund 1100 Betroffene).

Opel Astra: Beim Modell Astra (März 1998 bis Juli 2000) musste die Versiegelung der hinteren Radbögen erneuert werden. Die Aktion sollte bereits im Jahr 2000 im Rahmen eines Service durchgeführt werden. Die Betroffenen (allein in Österreich 20.000) wurden jedoch nicht lückenlos erfasst.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI