Kraftfahrzeuge

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 3/2004 veröffentlicht: 24.02.2004

Inhalt

Nissan und Mercedes sind betroffen.

Nissan : Europaweit 480.000 Fahrzeuge der Modelle Primera, Almera, Almera Tino und X-Trail (bis 9/2002) mit Benzinmotoren wurden wegen fehlerhafter Motorsensoren zurückgerufen (Österreich 4600).

Mercedes : Weltweit 33.000 Fahrzeuge der C-, CLK- und E-Klasse (August bis Oktober 2003) wurden zur Funktionskontrolle der Gurtschlösser in die Werkstätten gerufen (Österreich 740).

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check