MLINE: Bluethooth-Freisprecheinrichtung

Kfz-Ladekabel zweimal zugeschickt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2011 veröffentlicht: 18.07.2011

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Kfz-Ladekabel für eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung von MLINE.

Das Kfz-Ladekabel meiner Bluetooth-Freisprecheinrichtung war kaputt. Ich habe bei der Firma MLINE Vertriebs- u. Produktions AG in Wien um Ersatz nachgefragt, der mir rasch und kostenlos zugesandt wurde. Und zwar zweimal, weil das erste Paket bei der Post verlorengegangen war. Diese Kulanz ist lobenswert.

Ing. Helmut Gragger
Landeck

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo