Navigationsgeräte: TomTom, Falk, Medion, Sony, Clarion, Navigon, Garmin, Becker

Hilfreiche Routenplanung

Seite 1 von 1

Konsument 4/2008 veröffentlicht: 16.02.2008

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 1/2008.

Eingabe von Zwischenzielen hilfreich

Die für mich wichtigste Funktion wäre, ob ich nur ein Ziel von A nach B (mit nur einem Zwischenziel) eingeben kann oder eine ganze Route über beispielsweise 40 Zwischenziele. Ich will im Urlaub vom Hotel aus verschiedene Orte/Sehenswürdigkeiten ansteuern und abends wieder ins Hotel finden (und nicht morgens beim Wegfahren schon hören "Ziel erreicht", weil das Hotel ja auch das Endziel ist). Beispiel Garmin: Das von Ihnen getestete nüvi 250W kann diese Zwischenziele nicht, sondern nur die teureren 750, 760 mit 200 Zwischenzielen. Ich finde wie Sie Schnickschnack unnötig, aber es ist so ziemlich das allerwichtigste für mich, eine vorgegebene Route einzustellen. Dass es sehr viel einfacher wäre, die Orte auf einer Karte am PC anzuklicken, die Route zu speichern und aufs Navi zu übertragen, ist klar. Das kann aber nur das Garmin Zumo für Motorräder, weil ich da eine Landkarten-DVD und Planungs-SW dazubekomme. Warum es das nicht für Autofahrer gibt?

Gerhard Kravagna
E-Mail

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo