Navigationsgeräte: TomTom, Falk, Medion, Sony, Clarion, Navigon, Garmin, Becker

Dürftiges Kartenmaterial

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 18.04.2008

Inhalt

Leserreaktion zu Konsument 1/2008.

Kaum Abdeckung in baltischen Staaten

Den Angaben der Kartenabdeckung sollte man mit Misstrauen begegnen. Wie viel von einem Land durch die mitgelieferte Karte tatsächlich abgedeckt wird, verschweigen die Websites und Werbungen klugerweise. Ich erkundigte mich bei einem Anbieter nach der Abdeckung der baltischen Staaten und bekam die Auskunft: Estland 5,1 %, Lettland 6,7 %, Litauen 7,3 %. Für die Navigation auf großen Durchfahrtsstraßen wird das wohl reichen, möglicherweise auch in den Hauptstädten, für eine Reise auch zu kleineren Orten jedoch nicht.

Viktor Weisshäupl
Wien

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI