Navis mit Tücken

Feldwege, Einbahnen und Sackgassen

Seite 1 von 1

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 19.06.2009

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Neuseeland

Der Fall eines heimischen Autofahrers, der – dem Navi blind vertrauend – auf die Eisenbahngleise abgebogen ist, war vor Kurzem in den Medien. Ein Test des neuseeländischen Magazins „Consumer“ bestätigt solche Tücken. So sind Feldwege, Einbahnen und Sackgassen den Navis nicht immer als solche bekannt. Sicherer ist es jedenfalls, nach der „schnellsten“ Route zu suchen und nicht nach der „kürzesten“.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI