Nissan X-Trail

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 4/2006 veröffentlicht: 28.03.2006

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Hier: Nissan

Nissan: Rund 470.000 Nissan X-Trail mussten wegen defekter Benzinleitung zurückgerufen werden, in Österreich waren 3400 betroffen (6/2000 bis 11/2004). Zuvor schon hatte es Probleme am Heckklappenschalter (Micra K12) bzw. an Antriebsstrang oder Kopfairbag (Navara und Pathfinder) gegeben.

Inhalt
KONSUMENT-Probe-Abo