Rameder: Anhängerkupplung

Kaufbetrag zurück überwiesen

Seite 1 von 1

Konsument 12/2010 veröffentlicht: 11.11.2010

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Anhängerkupplung von Rameder

Anfang Jänner 2010 bestellte ich bei Rameder eine Anhängerkupplung. Der Einbau sollte ein paar Wochen nach Lieferung erfolgen. Leider hatten wir dann einen Unfall mit Totalschaden, wodurch die Anhängevorrichtung überflüssig geworden war. Einen Verkauf über eBay oder im Freundeskreis hielt ich für wenig erfolgversprechend. Als ich der Firma Rameder den Vorfall schilderte, organisierte diese umgehend die Abholung und überwies den Kaufbetrag an mich retour. Das nenne ich Kundenservice.

Max Egger
Bad Häring

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo