Reiseplanung: hilfreiche Seiten im Internet

Das Web verleiht Flügel

Seite 1 von 4

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2009 veröffentlicht: 07.07.2009

Inhalt

Vom Wetterbericht über die Flugbuchung und den Mietwagen bis hin zu touristischen Infos – im Internet finden Sie viele hilfreiche Seiten zur Reiseplanung.

Alle Veranstalter und Hotels online

Dank Internet wäre es mittlerweile nicht mehr nötig, vor der Fahrt zum Flughafen die eigenen vier Wände zu verlassen. Es gibt kein Reisebüro, keinen Reiseveranstalter und keine Fluglinie, die nicht mit eigenen Websites im Netz vertreten wären. Gleiches gilt für Mietwagenfirmen und Hotels. Sie alle finden Sie am einfachsten durch Eingabe des Namens in eine Suchmaschine (siehe "Suchen im Internet"  - „Konsument“ 12/2008).

Reiseportale als Ausgangspunkt

Als Ausgangspunkt für Ihre Suche nach Angeboten oder für einen ersten Überblick können auch Reiseportale dienen. Dabei handelt es sich um reine Vermittlungsplattformen. Der gültige Vertrag wird letztlich zwischen Ihnen als Kunde und dem Anbieter abgeschlossen. Das kann im Fall einer Pauschalreise der Reiseveranstalter sein, bei Individualbuchung auch das Hotel in Thailand. Entsprechend schwierig gestalten sich dann natürlich allfällige Reklamationen.

Europäisches Verbraucherzentrum

Das soll Sie nicht davon abhalten, den Komfort und die (möglichen) Kostenvorteile einer Onlinebuchung in Anspruch zu nehmen. Aber es ist Grund genug, sich bereits im Vorfeld ausreichend zu informieren, etwa beim Europäischen Verbraucherzentrum Wien (www.europakonsument.at ). Auf der Website des EVZ können Sie alle Tipps und Verhaltensregeln nachlesen, die für die Onlinebuchung und andere Geschäfte im Internet von Bedeutung sind (also nicht vorschnell klicken, AGB lesen, die einzelnen Schritte dokumentieren, Kreditkartenzahlungen nur über sichere Seiten abwickeln und anderes mehr).

 

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo