Reiseplanung: hilfreiche Seiten im Internet

Günstig, nicht gratis

Seite 1 von 1

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 19.06.2009

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 2/2009.

In Ihrem Artikel wurde die Seite www.italienisch-online-lernen.de angeführt. Ich glaube, dass diese Seite nun nicht mehr kostenlos ist.

DP (Name der Redaktion bekannt)

Die Lernangebote auf der betreffenden Website sind jetzt kosten- und registrierungspflichtig. Diese Änderung war leider bei Redaktionsschluss nicht absehbar. Doch der Preis von 5 Euro erscheint uns noch immer ziemlich günstig.

Die Redaktion

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI