Scooter

Neue Produkte

Seite 1 von 1

Konsument 5/2001 veröffentlicht: 25.07.2003

Inhalt

Nachtest für zwei Geräte

In „Micro-Scooter“ (Konsument 4/2001) testeten wir Scooter und Kickboards. Jetzt haben wir noch zwei neue Gefährte einem Nachtest unterzogen:

Scooter „Bigwheel

Der Scooter „Bigwheel“ hat – wie der Name schon sagt – größere Räder. Das verbessert die Laufruhe, Unebenheiten fallen nicht so unangenehm auf wie bei kleinen Rädern. Durch das etwas höhere Trittbrett könnte der Fahrer leichter über Unebenheiten kippen. „Bigwheel“ entspricht in der Bauweise dem Hofer-Produkt Hudora Hyskate. Mit 1590 Schilling liegt „Bigwheel“ im Preis deutlich über dem Produkt vom Diskonter; verglichen mit den anderen „guten“ ist der Preis o.k. „Konsument“-Testergebnis: „gut“.

Kickboard Genesis Cruiser

Auch der Genesis Cruiser hat größere Räder. Das Produkt ist damit dem K2 ebenbürtig und von der Qualität empfehlenswert. Weniger attraktiv ist der Preis mit 5800 Schilling (K2 Kickboard: 3999 Schilling). Ausgeliefert wird der Genesis Cruiser mit Hartgummirädern, die aber schlechter bremsen als Räder aus PU.

Anbieter beider Produkte: Gemini Austria Trading, Tel: (02244) 309 83; E-Mail: gemini.trading@netway.at

Inhalt

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Lebensmittel-Check