Teurer Autokauf

Österreich an der Spitze

Seite 1 von 1

Konsument 9/2007 veröffentlicht: 29.08.2007

Inhalt

Bei vier Automodellen aus 87 untersuchten ist Österreich EU-weit am teuersten.

Preise über dem EU-Schnitt

Österreich bleibt für Autokäufer ein teures Pflaster, die Preise liegen über dem EU-Schnitt. Nach der jüngsten Untersuchung der EU-Kommission waren 4 von 87 untersuchten Modellen in Österreich am teuersten: Seat Leon, Audi A4, Seat Ibiza, Skoda Fabia. Günstiger als im EU-Schnitt waren lediglich Suzuki Grand Vitara und Nissan Micra.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo