Toyota, Lexus

Rückrufe

Seite 1 von 1

Konsument 9/2006 veröffentlicht: 24.08.2006

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Hier: Toyota, Lexus

Der japanische Autoproduzent musste zuletzt über 400.000 Fahrzeuge zurückrufen.

Toyota Corolla Verso (1/2004 bis 5/2006): unbeabsichtigte Airbagauslösung, rund 5300 Fälle in Österreich;

Toyota Yaris und Prius I (1/2001 bis 11/2001): fehlerhafter Kurbelwellensensor, 500 Fälle;

Lexus RX 300 und 400h (2/2003 bis 1/2006): lose Fußraummatte, 400 Fälle.

Inhalt
Bild: VKI