Victoria: Fahrrad-Akkus

Warnhinweis

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2011 veröffentlicht: 08.09.2011

Inhalt

"Gefährliche Produkte": Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Fahrrad-Akkus von Victoria.

Bei den Elektrofahrrädern "Kassel" und "Rendsburg" der Marke Victoria können beim Aufladen die Akkus überhitzen, meldet die Stiftung Warentest. Betroffen sind die bis Ende September 2010 ausgelieferten grauen Akkupacks mit 700-mA/h-Ladegeräten von Ansmann (www.victoria.fahrrad.de).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo