Akkus

Vertragen tiefe Temperaturen schlecht

Seite 1 von 1

Konsument 11/2010 veröffentlicht: 12.10.2010

Inhalt

"Ich habe gehört, dass Akkus unter Kälte leiden. Wissen Sie etwas darüber?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Ing. Peter Gradauer.

Peter Gradauer (Bild: Ehrensberger)
Ing. Peter Gradauer

Akkus in Handys, Kameras, Multimedia-Playern und Navis, aber auch in Notebooks oder Akkubohrmaschinen vertragen tiefe Temperaturen schlecht. Wenn sie zu kalt gelagert wurden und dann plötzlich volle Leistung bringen sollen, können sie defekt werden oder ihre Kapazität dauerhaft einbüßen. Daher sollten empfindliche Geräte nicht im geparkten Auto bleiben. Wenn man sich damit länger im Freien aufhält, sollten sie vor Kälte geschützt und wenn möglich nahe am Körper eingesteckt oder in einer wärmeisolierten Tasche getragen werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI