Baurecht

Hausbau nach Vorschrift

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/1999 veröffentlicht: 01.04.1999

Inhalt

Trotz vieler Vereinfachungen ist der Weg zum eigenen Häuschen noch immer ein Hindernisrennen.


Der Behördenweg zur eigenen Behausung ist lang. Bauherren und -frauen wissen ein Lied davon zu singen: Ein Haus bauen ist eine ebenso kostspielige wie mühselige Angelegenheit. Damit das projektierte Traumhaus überhaupt Gestalt annehmen kann, müssen die Pläne dafür erst Gnade vor dem gestrengen Auge der zuständigen Baubehörde finden. Und der Instanzenzug im Baugenehmigungsverfahren kann lang und schwierig sein. Den Grund dafür umschreiben Juristen mit einem dürren Satz: „Die Bauvorschriften gehören zu den kompliziertesten Rechtsmaterien in Österreich.“ Wie wahr! Schließlich gibt es hierzulande gleich neun verschiedene Landesgesetze, pro Bundesland eines, die die Erlangung einer Baugenehmigung regeln.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!