Bauschutt

Trennen ist Pflicht

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2001 veröffentlicht: 01.09.2001

Inhalt

Bei der Entsorgung von Abbruchmaterial drohen Fallen, doch wer es geschickt anstellt, kann sich einiges ersparen.

Abriss, Umbau oder Neubau hinterlassen meist etwas, womit sich in der Hektik des Alltags niemand befassen möchte. Den meisten ist es eine Selbstverständlichkeit, Papier, Glas oder Metall zu sortieren und in die vorgesehenen Behälter zu leeren. Doch wussten Sie, dass Sie Baureste genauso getrennt entsorgen müssen wie Ihren Haushaltsmüll? Sie sind sogar per Gesetz dazu verpflichtet. Die Unkenntnis darüber, wie bauliche Überbleibsel behandelt werden sollten, kann sogar teuer werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI