Energiekosten-Stop 2015

Tarifdetails und Fahrplan

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 15.04.2015

Inhalt

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) startet mit dem Versand der Angebote in die nächste Phase der Aktion Energiekosten-Stop 2015. „Im Laufe des April werden nach und nach alle 48.410 Teilnehmerinnen und Teilnehmer via E-Mail über ihr Angebot sowie die zu erwartende Ersparnis informiert. Die Entscheidung für einen Wechsel auf die Gemeinschaftstarife wird bis Ende Mai möglich sein“, so Projektleiterin Cora James.

„Es freut uns, dass wir dieses Mal besonders günstige Tarife erzielen konnten. Wir gehen davon aus, dass die Angebote der Bestbieter oekostrom, MONTANA und Gutmann auch zu entsprechenden Reaktionen bei anderen Anbietern und zu einem erneuten starken Impuls auf dem Energiemarkt führen werden,“ sagt Cora James.

 

Die VKI-Gemeinschaftstarife 2015

Energiekosten Ökostrom
oekostrom
Gas (Ost)
MONTANA


Gas (West)
Gutmann

Arbeitspreis netto 3,82 Cent/kWh 2,55 Cent/kWh 2,82 Cent/kWh
Arbeitspreis brutto 4,58 Cent/kWh 3,06 Cent/kWh 3,38 Cent/kWh
Grundgebühr netto 2,75 Euro/Monat 3,00 Euro/Monat keine
Grundgebühr brutto 3,30 Euro/Monat 3,60 Euro/Monat keine

 

Die Angebote für Ökostrom und Gas können entweder einzeln oder kombiniert in Anspruch genommen werden. Der ausverhandelte Preis gilt für die Dauer eines Jahres ab Lieferbeginn.

„Wir haben mit diesen Tarifen ein wichtiges Ziel unserer Aktion erreicht: ein günstiges, hochwertiges und langfristig attraktives Angebot“, freut sich VKI-Projektleiterin Cora James. „Neben der einjährigen Preisgarantie können wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nun auch eine Gesamtrechnung für Energie und Netz anbieten. Darüber hinaus verzichten wir in diesem Jahr vollständig auf den sonst oft üblichen Neukundenbonus. Das führt dazu, dass auch im zweiten Vertragsjahr nicht mit einem Preissprung nach oben gerechnet werden muss.“

Fragen rund um die Aktion beantwortet unsere kostenlose Hotline:
0800 810 860 von Mo.-Fr., 8 bis 20 Uhr
 

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
26 Stimmen

Kommentare

  • Schade....
    von chris1976 am 12.05.2015 um 21:08
    ... dass diese Aktion keine ist. Wer sich 5 min mit dem E-Control Rechner beschäftigt, findet bessere Angebote als diese hier (siehe Grundgebühr Strom). Das wahre Problem liegt leider woanders: Energiekosten sind variabel, Netzkosten fix und diese machen in etwa zwei Drittel der Gesamtkosten aus, das Sparpotenzial ist daher sehr überschaubar. Im Normalfall sieht es so aus, die Netzkosten steigen schneller als die Energiekosten durch einen Wechsel sinken.
  • Grundgebühr?
    von chris1976 am 22.04.2015 um 18:19
    Ich finde eine Grundgebühr pro Monat einzuheben ist nur dazu da um die tatsächlichen Energiekosten zu verschleiern und Wenigverbraucher schlechter zustellen. Laut e-control kostet Tarif Öko-Strom Flex 5,90€ Cent/kwh (brutto) und das ohne Grundgebühr. Wer einigermaßen mathematisch begabt ist, kann sich nun ausrechnen, wie viel kwh Strom verbraucht werden muss um hier ohne Verlust aus zusteigen...........Zur Info, es sind ca 3000 kwh und das ist nicht wenig. http://www.oekostrom.at/produkte/oekostrom-fuer-privat-und-agrar/
KONSUMENT-Probe-Abo