Energiesparen im Haushalt

Stromverbrauch

Seite 1 von 1

Konsument 2/2009 veröffentlicht: 05.02.2009

Inhalt

Verbraucht ein Wasserkocher auch Strom, wenn er ausgeschaltet ist, aber das Kabel in der Steckdose steckt?

Nein. Ist der Wasserkocher nicht eingeschaltet, wird auch kein Strom verbraucht. Dazu ein Tipp: Wenn Sie versteckten Stromfressern auf die Spur kommen wollen, borgen Sie sich bei Ihrem Stromversorger ein Stromverbrauchs-Messgerät aus. Es stellt fest, wie viel Strom ein Gerät jeweils benötigt und auch, ob Strom verbraucht wird, obwohl das Gerät eigentlich ausgeschaltet ist.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen

Kommentare

  • standby wasserkocher
    von chatol am 18.10.2009 um 15:07
    stimmt leider nicht bei elektronisch gesteuerten kochern (z.b. Gastroback mit temperaturwahl)
Bild: VKI