Grüner Strom: Umweltzeichen

Windkraft, Photovoltaik- und Biomasse

Seite 1 von 1

Konsument 1/2002 veröffentlicht: 01.01.2002

Inhalt

Auszeichnung für umweltfreundlichen Strom

Oekostrom AG

Vor kurzem berichteten wir, dass es endlich verlässliche Standards für Grünen Strom gibt (Konsument 9/2001). Nun können wir den ersten Träger des Umweltzeichens vorstellen: Bei der ökostrom AG in 1060 Wien werden die strengen Richtlinien erfüllt, der „Saft“ stammt zur Gänze aus erneuerbaren Quellen.

Windkraft, Photovoltaik- und Biomasseanlagen

Die oekostrom AG handelt nicht nur mit Strom, sie betreibt auch selbst Windkraftwerke sowie Photovoltaik- und Biomasseanlagen. Elektrizität aus Atom- oder Wärmekraftwerken mit fossilen Brennstoffen ist selbstverständlich tabu.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check