Heizen: Schwefelfreies Heizöl

Einsparmöglichkeit

Seite 1 von 1

Konsument 12/2008 veröffentlicht: 18.11.2008

Inhalt

Die Werbung sagt, dass man mit schwefelfreiem Heizöl bis zu 25 Prozent einsparen kann. Stimmt das?

Keine vergleichenden Untersuchungsergebnisse

Leider liegen uns dazu keine vergleichenden Untersuchungsergebnisse vor, daher können wir nur allgemein antworten. Schwefelfreies Heizöl verursacht beim Verbrennen weniger Ruß und belastet Kessel und Umwelt weniger. Daher sollte der Kessel nicht verrußen. Damit sollte auch der Wirkungsgrad etwas besser sein.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen

Kommentare

  • Heizölpreise
    von Framido am 22.06.2012 um 09:29
    Interessant wäre aber zu wissen, warum Heizöl in Deutschland um 10.-Euro pro 100 l billiger ist als z.B in Wien. Läßt sich auf den Vergleichscharts der fast energy jederzeit nachweisen, aber wie wird das begründet?
KONSUMENT-Probe-Abo