Hohe Heizkosten

Fernwärme

Seite 1 von 1

Konsument 1/2005 veröffentlicht: 13.12.2004

Inhalt

Unser Haus ist an die Fernwärme angeschlossen. Ich zahle wesentlich mehr für die Heizung als meine Nachbarn, obwohl meine Wohnung nicht größer ist. Woran kann das liegen?

Mögliche Ursachen für erhöhten Energieverbrauch

Vielleicht verbrauchen Sie tatsächlich zu viel Heizenergie. Wenn Sie sparen wollen, achten Sie darauf, dass die Raumtemperatur nicht zu hoch liegt. Schon ein Grad mehr steigert den Energieverbrauch um etwa fünf Prozent. Und wenn Sie die Heizung aufdrehen und gleichzeitig das Fenster gekippt lassen, wird Heizenergie verschwendet. Fenster sollte man nur kurz, aber ganz öffnen (das so genannte Stoßlüften). Zweite Möglichkeit: Das elektronische Messgerät am Heizkörper kann nicht korrekt messen. Ein Hitzestau in der Umgebung des Heizkörpers verfälscht das Messergebnis. Passieren kann das, wenn die pralle Sonne auf Heizkörper und Messgerät scheint. Oder wenn die heiße Luft nicht zirkulieren kann, weil Handtücher zum Trocknen, ein Heizkörperverbau oder ein schwerer Vorhang sie behindern und Stauwärme verursachen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo