Holzpelletkessel

Umbau nicht rentabel

Seite 1 von 1

Konsument 12/2005 veröffentlicht: 10.11.2005

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 10/2005.

"Insgesamt-Kosten-Ermittlung" durchführen

Ich habe schon mehrere Angebote für den Austausch meiner derzeitigen Ölheizung eingeholt. Wegen der Kosten für notwendige bauliche Änderungen, Ankauf und Installation von bis zu 20.000 Euro habe ich diese Angebote jedoch immer in den Abfall befördert. Mit diesem Geld kann ich noch lange die hohen Differenzen auf Ölpreise zahlen. Wenn jemand einen Umbau plant und nicht besonders günstige Voraussetzungen vorliegen, sollte man eine besonders ausführliche „Insgesamt-Kosten-Ermittlung“ durchführen.

Norbert Sturmmair
St. Ulrich/Steyr

Inhalt

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI