Infrarotheizung

Neue Technologie?

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 19.03.2012

Inhalt

"Mir wurde eine Infrarotheizung angeboten. Ist das eine neue Technologie? Und ist sie gesundheitsschädlich?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Andi Peter.

VKI-Mitarbeiter Andreas Peter (Bild: VKI)
Andi Peter

Infrarot-Heizungen sind Stromheizungen - nicht zu verwechseln mit Infrarotstrahlung (wissenschaftliche Bezeichnung für Wärmestrahlung). Gesundheitliche Beeinträchtigungen sind daher wohl nicht zu befürchen.

Teuer und bedenklich

Infrarotheizungen sind allerdings im Verbrauch teuer und aufgrund der durchschnittlichen Stromzusammensetzung ökologisch bedenklich. Wir raten daher, auf dieses ineffiziente Heizsystem zu verzichten.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
123 Stimmen
Bild: VKI