Instabile Baugerüste

Profimodelle besser

Seite 1 von 1

Konsument 10/2007 veröffentlicht: 25.09.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. Baugerüste für den Privatgebrauch sind gefährlich.

Fünf Meter hoch

Die Zeitschrift „ 60 millions de consommateurs “ bemängelt Baugerüste für den Privatgebrauch, wie sie in Baumärkten oder auch im Diskont-Lebensmittelhandel angeboten werden.

Diese sind leichter und weniger stabil als die Profimodelle, erreichen trotzdem bis zu fünf Meter Höhe und können schwere Unfälle verursachen. Daher sollte man auf die Stabilität und die Qualität der Ausführung achten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo