Solarpanele von BP

Warnung

Seite 1 von 1

Konsument 11/2006 veröffentlicht: 23.10.2006

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Hier über Solarpanele von BP.

Anschlussdose kann zu heiß werden

BP Solar ruft Besitzer von BP Solarpaneelen, die entweder dachintegriert oder in der Nähe entflammbarer Materialien installiert sind, auf, ihre Anlage vom Installateur überprüfen zu lassen. Betroffen sind Produkte, die in den Jahren 2002 bis 2004 gefertigt wurden und deren Typenbezeichnung mit BP3, BP4, oder BP5 beginnt. Die Anschlussdose könnte überhitzen und brennbare Materialien in Brand setzen. (Infos: Fa. Siblik Elektrik Wien, Tel. (01) 680 060; www.bpsolar.de).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo