Stromdiskont: Weihnachtsbonus

Ein Monat für ein Jahr

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 18.12.2014

Inhalt

Stromdiskont bietet Kunden, die sich binden, 30 Tage Gratisstrom. Bei einem durchschnittlichem Jahresverbrauch (3500 kWh) bringt das rund 20 Euro Ersparnis.

Haushalten, die Anfang 2014 im Rahmen unserer Aktion Energiekosten-Stop den Stromlieferanten gewechselt haben, bekamen in den letzten Tagen ein Angebot von ihrem neuen Anbieter: Kunden der Marke Stromdiskont: Enamo Ökostrom können ein "Weihnachtsgeschenk" in Anspruch nehmen. Wenn Sie sich für ein weiteres Jahr binden, bekommen sie 30 Gratisstromtage.

Preisgarantie für drei Jahre

Die Entscheidung muss aber schnell fallen – die Aktion gilt nur bis 31. Dezember 2014. Darüberhinaus bietet stromdiskont allen seinen Kunden eine Preisgarantie für drei Jahre: bis 1.1.2018. Was bedeutet das für den Strombezieher? Die 30 Tage Gratisstrom bringen bei durchschnittlichem Jahresverbrauch (3500 kWh) rund 20 Euro Ersparnis. Dafür muss sich der Kunde verpflichten, zumindest bis Ende 2015 bei stromdiskont zu bleiben.

Netzkosten nicht betroffen

Verlockend ist natürlich die dreijährige Preisgarantie. Der Kunde braucht sich also für die nächsten drei Jahre keine Sorgen zu machen. Das gilt selbstverständlich nur für die Energiekosten, also die Kosten für den verbrauchten Strom. Die Netzkosten können unabhängig davon steigen – sie liegen ja im Verantwortungsbereich des jeweiligen Netzbetreibers und nicht des Stromlieferanten. Zu bedenken ist weiters, dass eine Preisgarantie nur dann von Vorteil ist, wenn die Preise nach oben tendieren. Angesichts der aktuell sehr ungewissen Wirtschaftslage kann niemand eine Vorhersage darüber abgeben, wie sich die Energiepreise entwickeln.

Wechseln oder bleiben?

Ein Hinweis für Wechselwillige: Der VKI wird auch 2015 eine Aktion Energiekosten-Stop durchführen. Näheres dazu werden wir Ende Jänner bekanntgeben!
 

Inhalt

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
24 Stimmen

Kommentare

  • nicht mehr der günstigste Anbieter
    von Limaks am 14.01.2015 um 08:10
    Also bei meinem letzten Vergleich war Stromdiskont nicht mehr der günstigste Anbieter bzw. hätte ein Wechsel mehr als die 20,- gespart.
  • Wechsel Stromanbieter
    von Helmut Eckel am 24.12.2014 um 12:39
    Leider ist ein Flüchtigkeitsfehler passiert, es sollte GAS (nicht Gast) heißen.
  • Wechsel Stromanbieter
    von Helmut Eckel am 24.12.2014 um 12:38
    Für die Jahre 2013 und 2014 habe ich mir die Zeit genommen einen Kostenvergleich durchzuführen. Immerhin habe ich bei Stromdiskont im Vergleich zur EVN NÖ dadurch 82,41 Euro gespart. Beim Gast war es noch gravierender, hier war zwischen EVN NÖ und Goldgas eine Differenz von 785,61 Euro zu erzielen. Für die Aktion über Konsument bin ich dem Team wirklich aufrichtig dankbar !!! Eine Weiterführung im Folgejahr wäre sehr empfehlenswert. Helmut Eckel, Melk
KONSUMENT-Probe-Abo