Viessmann: Heizungsanlage

Kosten übernommen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2013 veröffentlicht: 21.11.2013

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Reparatur einer Heizungsanlage durch Firma Viessmann.

Im letzten Winter streikte am Wochenende plötzlich meine zehn Jahre alte Heizungsanlage. Der Notdienst der Firma Viessmann brachte zwar die Anlage wieder zum Laufen, allerdings erwies sich der Fehler als hartnäckig. Insgesamt dreimal mussten die Techniker anrücken, um den Ölbrenner wieder in Gang zu setzen. Viessmann übernahm sämtliche Einsatz- und Ersatzteilkosten. Eine nicht alltägliche und in Zeiten wie diesen absolut nicht selbstverständliche Lösung. Hut ab!

Michael Bstieler
Mieming

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI